Aktuelles

30.06.2020

Lehrstelle als Kauffrau bzw. Kaufmann (E-/B-Profil)

Per 1. August 2021 ist die Lehrstelle als Kauffrau bzw. Kaufmann frei. Das Inserat kann hier heruntergeladen werden.

30.06.2020

Invasive Neophyten

Helfen Sie mit bei der Bekämpfung der Invasiven Neophyten

Das Merkblatt dazu finden Sie hier.

02.07.2020

Gemeindeversammlung

Gemeindeversammlung vom Montag, 17. August 2020, 20.00 Uhr, Aula

Traktanden

  1. Protokoll der Versammlung vom 3. Dezember 2019, Kenntnisnahme
  2. Fusion Rümligen - Riggisberg, Genehmigung Fusionsvertrag, Gemeindeordnung, Wahl- und Abstimmungsreglement, Fusionsreglement und Änderung Personalreglement
  3. Erneuerung Parklabel (Regionaler Naturpark Gantrisch) ab 2021
  4. Einführung Schulsozialarbeit, Änderung Gemeindeordnung und Personalreglement
  5. Sanierung Wasserleitung Vordere Gasse,
    Abschnitt Lindengässli - Gurnigelstrasse, Kreditantrag
  6. Sanierungsprojekt Birkenweg, Kreditantrag
  7. Schulen Riggisberg, ICT-Beschaffung, Kreditantrag
  8. Ersatz Kommunalfahrzeug Transporter Schiltrac, Kreditabrechnung
  9. Renaturierung der Biberze, Kreditabrechnung
  10. Riggishof Immobilien AG, Gewährung Darlehen
  11. Jahresrechnung 2019, Genehmigung
  12. Verschiedenes und Umfrage

Unterlagen zur Gemeindeversammlung:

23.06.2020

Corona-Virus - Schutzkonzept Schulanlagen/Turnhallen/Mehrzweckgebäude

Die Gemeinde hat die meisten Anlagen unter den geltenden Vorgaben des Bundes wieder geöffnet. Die Gesundheit der Nutzer und Nutzerinnen der Anlagen sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde stehen an erster Stelle. Darum sind Schutzkonzepte und deren Einhaltung die Grundlage für die Nutzung der Anlagen.

Wir bitten Sie, das Schutzkonzept der Gemeinde Riggisberg zu beachten.

23.06.2020

Keine Bundesfeier in Riggisberg

Dieses Jahr findet aufgrund des erhöhten Aufwandes für die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsvorschriften (Corona-Massnahmen) kein 1. August-Brunch in Riggisberg statt.

24.04.2020

Verschiebung Gemeindeversammlung

Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Krise) haben sich die Gemeinderäte Riggisberg und Rümligen entschieden, die Gemeindeversammlungen auf 17. August 2020 zu verschieben (anstatt 25. Juni 2020).

Die Wahrscheinlichkeit, dass bis dahin noch ein Versammlungsverbot für grössere Anlässe und das Einhalten der Abstandsvorschriften von 2 Metern gilt, wurde als relativ hoch eingeschätzt. Deshalb wurde der Entscheid zum Verschieben der Gemeindeversammlung gefasst.

23.03.2020

Corona - Massnahmen betr. Abfallentsorgung

Die Abfallentsorgung wird bis auf weiteres gewährleistet. Wir bitten Sie, folgendes zu beachten:

Wöchentliche Kehrichtsammlung

  • Im privaten Haushalt sollen Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken gesammelt werden.
  • Diese Plastiksäcke werden ohne zusammenpressen verknotet und in Abfalleimern mit Deckel gesammelt. Die Abfalleimer sind mit dem Abfallsack der Gemeinde ausgestattet.
  • Die zugebundenen Abfallsäcke der Gemeinde werden wie üblich als Hauskehricht entsorgt.
  • In Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, soll zudem auf die Abfalltrennung verzichtet werden, d.h. auch die ansonsten separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden (ausschliessen von Infektionsgefahr). Ebenfalls sollen keine Abfälle in die Grüngutsammlung oder in den Kompost gegeben werden, sondern sie sind auch mit dem Kehricht zu entsorgen.

Sammelstellen / Abfallzentrum Riggisberg

  • Sammelstellen nur aufsuchen, wenn es unbedingt notwendig ist. Nicht verderbliche und saubere Abfälle für die Separatsammlung sollen möglichst zuhause gelagert werden.
  • Die Abfallverbrennung im Garten oder in Cheminées ist auch in der aktuellen Situation verboten.

10.03.2020

Bauarbeiten Grabenstrasse

In den nächsten Monaten wird die Grabenstrasse zur Baustelle. Der Kanton Bern realisiert den neuen Gehweg an der Kantonsstrasse und saniert die Fahrbahn. Gleichzeitig erneuert die Gemeinde die Wasserversorgungsleitung und saniert die Abwasserleitungen. Die Energie Versorgung Riggisberg AG erweitert das Elektrotrassee. Die Arbeiten dauern von Ende März 2020 bis voraussichtlich ins Frühjahr 2021.

Während der gesamten Bauzeit ist mit Verkehrserschwernissen sowie Lärm- und Staubemissionen zu rechnen. In den Baustellenbereichen wird die Grabenstrasse jeweils auf eine Spur eingeengt und der Verkehr mittels Lichtsignalanlagen geregelt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften ist grundsätzlich gewährleistet. Bei vorübergehenden Einschränkungen werden die Anwohnerinnen und Anwohner frühzeitig informiert und es wird gemeinsam nach Lösungen gesucht.

Die Postautohaltestellen Graben werden auch während den Bauarbeiten stets bedient. Die Bauleitung wird alles daran setzen, die Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu beschränken.

Details zum Bauablauf finden Sie hier:

Bauphasen 1 + 2
Bauphasen 3 + 4
Bauphasen 5 + 6
Bauphase 7

webcontact-2018.riggisberg@itds.ch