Aktuelles

20.01.2021

Gemeindeverwaltung - Einschränkung persönlicher Kontakt

Es ist dem Gemeinderat ein grosses Anliegen, dass die Gemeinde auch in Krisenzeiten persönlich für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung steht. Gleichzeitig ist ihm der Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr wichtig.

Kommen Sie bitte nur in dringenden und/oder wichtigen Angelegenheiten, die zwingend vor Ort besprochen und erledigt werden müssen, bei uns vorbei. Sie helfen uns damit, die Verhaltensregeln einhalten zu können und damit die Mitarbeitenden und die Besucher und Besucherinnen zu schützen. Beachten Sie bitte die Anweisungen vor Ort.

Sie dürfen gerne den Briefkasten links beim Eingang des Gemeindehauses benützen (Steuererklärungen etc.) oder erreichen uns auch via E-Mail unter gemeinde@riggisberg.ch.

20.01.2021

Gemeindeversammlung

Gemeindeversammlung vom Montag, 22. Februar 2021, 20.00 Uhr, Turnhalle

Traktanden

  1. Protokolle der Versammlungen vom 14. Dezember 2020 (Gemeinde Rümligen) und 15. Dezember 2020 (Gemeinde Riggisberg), Kenntnisnahme
  2. Kommissionswahlen, Gesamterneuerungswahlen für die Legislatur 2021 – 2024
  3. Wahl Gemeindepräsidium für die Legislatur 2021 - 2024
  4. Budget 2021, Genehmigung und Festlegung der Steueranlagen
  5. Verschiedenes und Umfrage

Unterlagen zur Gemeindeversammlung:

  • Riggisberger Info 1/2021 mit Traktanden und Botschaftstext --> folgt
  • Trakt. 4: Budget 2021

Besondere Hinweise:

Die Versammlung findet unter Einhaltung von Schutzmassnahmen statt. Es wurde ein entsprechendes Schutzkonzept erstellt.

Wir bitten die Bevölkerung, folgende Punkte zu beachten:

  • Bitte erscheinen Sie rechtzeitig, damit es möglichst nicht zu Staus an den Eingängen kommt. Bitte beachten Sie die Anweisungen/Markierungen vor Ort.
  • Wer krank ist bleibt zu Hause (ebenso wenn ein Mitbewohner bzw. eine Mitbewohnerin krank ist).

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

19.01.2021

Offene Stelle - Geschäftsleiter*in EVR AG 60 - 80 %

Die Energieversorgung Riggisberg AG sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine*n Geschäftsleiter*in 60 - 80 %. Hier finden Sie das Stelleninserat.

15.01.2021

Energiestadtlabel für Riggisberg

Die Gemeinde Riggisberg hat das "Energiestadt"-Label erhalten. Das Label «Energiestadt» wird seit 1992 vergeben. Es trägt nicht nur zur Standortattraktivität der ausgezeichneten Städte oder Gemeinden bei, sondern stellt seinen Träge-rinnen eine grosse Auswahl an Unterstützungsangeboten zur Verfügung (z.B. Fachberatung, finanzielle Unterstützung oder Weiterbildungskurse).
Mitgeholfen für den Erhalt des Energiestadt-Labels haben insbesondere die bei-den Wärmeverbunde (135 Liegenschaften angeschlossen), der Energie-Förder-fonds (wer von fossiler zu erneuerbarer Energie wechseln will, kann mit bis zu 50 Prozent der Kosten unterstützt werden) sowie das Baureglement Ortsteil Riggis-berg (teilweise strenge Vorgaben).

12.01.2021

Inkrafttreten diverser Reglemente

Im Zusammenhang mit der Fusion Rümligen – Riggisberg wurde an der Gemeindeversammlung vom 17. August 2020 folgende Reglemente genehmigt, welche per sofort in Kraft treten:

  • Gemeindeordnung (GO)
  • Wahl- und Abstimmungsreglement
  • Fusionsreglement

Die neuen Reglemente stehen hier zum Herunterladen bereit.

06.01.2021

Inkrafttreten Änderung diverser Reglemente

An den Gemeindeversammlungen vom 17. August und 15. Dezember 2020 wurden folgende Reglemente genehmigt, welche per sofort in Kraft treten:

  • Reglement über die Mehrwertabgabe (MWAR)
  • Änderung Personalreglement Anhang II (Materialwarte Feuerwehr)
  • Änderung Personalreglement Anhang II (Abstimmungs- und Wahlausschuss)
  • Änderung Personalreglement Anhang II (Kommission Regionale Schulsozialarbeit)

Der Gemeinderat hat an seinen Sitzungen vom 4. März, 14. November und 3. Dezember 2020 folgende Verordnungen genehmigt, welche per sofort in Kraft treten:

  • Verordnung betreffend Kreditverwendung, Belegverarbeitung und Überweisung
  • Personalverordnung Anhang I (Verwaltungsassistenz)
  • Personalverordnung Anhang I (Schulsozialarbeiter)

Die neuen und angepassten Reglemente resp. Verordnungen stehen hier zum Herunterladen bereit.

21.12.2020

Corona-Virus - Schutzkonzept Schulanlagen / Turnhallen / Mehrzweckgebäude

Gemäss dem Bundesrats-Entscheid vom Freitag, 18. Dezember 2020 sind alle Sporthallen ab Dienstag, 22. Dezember – somit auch unsere Turnhalle und der Singsaal – ab sofort geschlossen.

Ansonsten gilt weiterhin das Schutzkonzept der Gemeinde Riggisberg.

16.12.2020

Pressemitteilung - Resultate Gemeindeversammlung

Hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung zur Gemeindeversammlung vom 15. Dezember 2020.

08.12.2020

Wechsel in der Abteilung Bau und technische Dienste der Gemeinde Riggisberg

In der Gemeinde Riggisberg wurden gleich zwei Kaderstellen neu besetzt.

Walter Landtwing wird ab 1. März 2021 neuer Abteilungsleiter Bau und technische Dienste. Er tritt die Nachfolge von Martin Guggisberg in diesem Bereich an. Walter Landtwing verfügt über umfassende Führungs- und Projektmanagementerfahrung aus der Privatwirtschaft, welche er als Abteilungsleiter optimal einsetzen kann. Walter Landtwing hat Wohnsitz in der Gemeinde Riggisberg und ist Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Als Bereichsleiter Hochbau, ein Teilbereich der Abteilung Bau und technische Dienste, konnte ebenfalls per 1. März 2021 Stefan Bieri angestellt werden. Er tritt die Nachfolge von Renate Walther, welche uns bereits per Mitte Dezember 2020 verlässt, an. Mit seinem beruflichen Hintergrund als Hochbauzeichner und Techniker Hochbau HF bringt er ein solides Basiswissen mit. Das Wissen über das öffentliche Baurecht wird er sich in den entsprechenden Lehrgängen aneignen. Stefan Bieri wohnt in Seftigen und ist Vater von zwei Kindern.

08.12.2020

Gewährleistung eines einwandfreien Winterdienstes

Die Wegmeister der Gemeinde Riggisberg sind stehts bestrebt, einen einwandfreien Winterdienst zu gewährleisten. Damit die Winterdienstarbeiten ohne grössere Beeinträchtigungen durchgeführt werden können und um einen reibungslosen Winterdienst zu garantieren, ist die Gemeinde auf das Verständnis und die Rücksichtnahme der Einwohner angewiesen. Leider wurde in den letzten Jahren mehrfach festgestellt, dass die Durchfahrt der Schneeräumungsfahrzeugen durch abgestellte Fahrzeuge auf Trottoirs erschwert oder verhindert wird. Leider ist es dadurch unseren Mitarbeitern nicht möglich, an diesen "zugeparkten" Stellen den Schnee einwandfrei zu räumen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch Schneehaufen behinderte oder eingeschlossene Fahrzeuge selbst und auf eigene Kosten vom Fahrzeughalter freigeschaufelt werden müssen. Wir bitten Sie daher inständig, keine Fahrzeuge auf den Trottoirs abzustellen, damit eine einwandfreie Schneeräumung sichergestellt werden kann. Für Schäden an unrechtmässig parkierten Fahrzeugen wird keine Haftung übernommen. Gleichzeitig machen wir darauf aufmerksam, dass die Strassenanstösser für die Schneeräumung im Bereich ihres Strassenanschlusses selber verantwortlich sind und der Schnee nicht im öffentlichen Bereich abgelagert werden darf.

BAU UND TECHNISCHE DIENSTE RIGGISBERG

07.12.2020

Viehschauplatz/Sonnenplatz

Die Befestigung oder Teilbefestigung des Viehschauplatzes soll demnächst in Angriff genommen werden. Der Gemeinderat hat einen Kredit von 13'000.00 Franken für die Ausarbeitung eines Vorprojekts genehmigt. Dem Gemeinderat ist es ein Anliegen, dass die Viehschauen weiterhin auf dem Viehschauplatz stattfinden können. Gleichzeitig soll jedoch der Platz so saniert werden, dass die Staubentwicklung deutlich geringer ist und im Winter die Schneeräumung und Glatteisbekämpfung optimaler möglich ist.

23.03.2020

Corona - Massnahmen betr. Abfallentsorgung

Die Abfallentsorgung wird bis auf weiteres gewährleistet. Wir bitten Sie, folgendes zu beachten:

Wöchentliche Kehrichtsammlung

  • Im privaten Haushalt sollen Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken gesammelt werden.
  • Diese Plastiksäcke werden ohne zusammenpressen verknotet und in Abfalleimern mit Deckel gesammelt. Die Abfalleimer sind mit dem Abfallsack der Gemeinde ausgestattet.
  • Die zugebundenen Abfallsäcke der Gemeinde werden wie üblich als Hauskehricht entsorgt.
  • In Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, soll zudem auf die Abfalltrennung verzichtet werden, d.h. auch die ansonsten separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden (ausschliessen von Infektionsgefahr). Ebenfalls sollen keine Abfälle in die Grüngutsammlung oder in den Kompost gegeben werden, sondern sie sind auch mit dem Kehricht zu entsorgen.

Sammelstellen / Abfallzentrum Riggisberg

  • Sammelstellen nur aufsuchen, wenn es unbedingt notwendig ist. Nicht verderbliche und saubere Abfälle für die Separatsammlung sollen möglichst zuhause gelagert werden.
  • Die Abfallverbrennung im Garten oder in Cheminées ist auch in der aktuellen Situation verboten.

10.03.2020

Bauarbeiten Grabenstrasse

In den nächsten Monaten wird die Grabenstrasse zur Baustelle. Der Kanton Bern realisiert den neuen Gehweg an der Kantonsstrasse und saniert die Fahrbahn. Gleichzeitig erneuert die Gemeinde die Wasserversorgungsleitung und saniert die Abwasserleitungen. Die Energie Versorgung Riggisberg AG erweitert das Elektrotrassee. Die Arbeiten dauern von Ende März 2020 bis voraussichtlich ins Frühjahr 2021.

Während der gesamten Bauzeit ist mit Verkehrserschwernissen sowie Lärm- und Staubemissionen zu rechnen. In den Baustellenbereichen wird die Grabenstrasse jeweils auf eine Spur eingeengt und der Verkehr mittels Lichtsignalanlagen geregelt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften ist grundsätzlich gewährleistet. Bei vorübergehenden Einschränkungen werden die Anwohnerinnen und Anwohner frühzeitig informiert und es wird gemeinsam nach Lösungen gesucht.

Die Postautohaltestellen Graben werden auch während den Bauarbeiten stets bedient. Die Bauleitung wird alles daran setzen, die Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu beschränken.

Details zum Bauablauf finden Sie hier:

Bauphasen 1 + 2
Bauphasen 3 + 4
Bauphasen 5 + 6
Bauphase 7

webcontact-2018.riggisberg@itds.ch