Top-Themen

Fusionsabklärungen Riggisberg – Rümligen

Mitwirkungsverfahren zu den Reglementen und zum Fusionsvertrag:

Vom 13. November bis 16. Dezember 2019 konnten alle Interessierten im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung Stellungnahmen zur Gemeindeordnung, zum Wahl- und Abstimmungsreglement, zum Fusionsreglement sowie zum Fusionsvertrag eingeben. Diese Dokumente regeln die Organisation der neuen Gemeinde sowie verschiedene Übergangsbestimmungen.

Insgesamt sind 4  Mitwirkungen eingegangen. Dem Mitwirkungsbericht können die vorgebrachten Themen und die Stellungnahme der IKA (Interkommunale Arbeitsgruppe bestehend aus den Gemeinderäten Riggisberg und Rümligen sowie einem Teil des Gemeindekaders) entnommen werden. Die Rechtsgrundlagen wurden entsprechend überarbeitet.

Beide Gemeindeversammlungen stimmen am 25. Juni 2020 über die Fusion von Riggisberg und Rümligen ab. Die Fusion ist per 1. Januar 2021 geplant.

Mitwirkungsunterlagen zu den Reglementen und dem Vertrag:

Gemeindeordnung

Wahl- und Abstimmungsreglement

Fusionsreglement

Fusionsvertrag

Weitere Unterlagen:

aktueller Grundlagenbericht (Juni 2019)

 

 

 

   
   
   
   
   
   
   
   
webcontact-2018.riggisberg@itds.ch