Hundekontrolle

AMICUS ersetzt ANIS

Die AMICUS-Datenbank ist die neue Hundedatenbank der Schweiz und ersetzt die ANIS-Datenbank. Der Zugang zur Datenbank unktioniert mit den gleichen Logindaten wie bei der ANIS-Datenbank.

Haben Sie die Zugangsdaten zur AMICUS-Datenbank, so können die Personendaten geändert sowie Einträge des Hundes eingesehen und bearbeitet werden. Die Grunddaten des Hundes können jedoch nur durch den Tierarzt geändert werden.

Registrierung Ersthundehalter

Künftig werden die Gemeinden die Personendaten von Hundehalter/innen, die bisher noch nicht in der ANIS- oder AMICUS-Datenbank registriert waren, erfassen. Nach der Registrierung durch die Gemeinde erhalten die Hundehalter die Benutzerdaten und das Passwort per Post zugestellt. Anschliessend kann man sich auf der AMICUS unter www.amicus.ch einloggen.

Meldepflicht

Hundehalter/innen und Hunde sind registriert. Die Hundehalter/innen sind verantwortlich, dass die folgenden Ereignisse bei der AMICUS gemeldet werden:

  • Abgabe und Übernahme des Hundes
  • Ausfuhr des Hundes ins Ausland
  • Tod des Hundes

Melden Sie der Gemeindeverwaltung, wenn Sie nicht mehr Besitzer/In eines Hundes sind oder Ihr geliebter Vierbeiner verstorben ist.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.amicus.ch, Telefon 0848 777 100 oder info@amicus.ch

Angaben des Hundes

oder

webcontact-2018.riggisberg@itds.ch